Sprint-Cup 2018

Schüler/Innen B

75m

Eingeladen vom TLZ „Thüringisches Vogtland“, stellen sich im Sprint- Cup jährlich die Nachwuchsleichtathleten der Altersklasse 12/13 dem Vergleich über die 75 Meter. Für die Mädchen und Jungen aus den Leistungszentren galt es sich in einem Zeitlauf zu beweisen. Geehrt wurden die Sieger mit einem Pokal, gestiftet vom TLZ „Thüringisches Vogtland“.

Schnellstes Mädchen
In einem packenden Sprintduell zwischen den Zwillingen Selina und Leoni Stieler vom Erfurter LAC, hatte am Ende Selina um nur vier Hundertstel die Nase vorn. Die Erfurterin absolvierte die 75 Meter in starken 10,07 Sekunden. Hinter den Stieler-Schwestern folgte die Vorjahreszweite aus Greiz, Johanna Strasen.
 
Schnellster Junge
Für einen Doppelsieg des LV Einheit Greiz sorgten im Rennen der Jungen Florian Fink und Konrad Ringel. Florian Fink setzte sich auf der Bahn etwas von seinem Vereinskameraden ab und beendete den Lauf als Schnellster in 10,69 Sekunden. Luca Maaß vom TSV Zeulenroda komplettierte das Podium.