Category Archives: News

  • -

Die Vorschau auf das 20. Zeulenroda Meeting

Die 20. Auflage des Zeulenroda Meeting wirft ihre Schatten voraus. In zwei Tagen ist es wieder soweit. Nationale und internationale Leichtathleten kommen im Waldstadion Zeulenroda zusammen.

Im Starterfeld der Hauptwettkämpfe, die ab 16:30 Uhr beginnen, dürfen wir uns vor allem auf das Comeback von Hürdensprinterin Pamela Dutkiewicz freuen. Die Vize-Europameisterin von Berlin 2018 steigt in Zeulenroda in die Saison ein. In Hinblick auf den Saisonhöhepunkt, die Leichtathletik-Weltmeisterschaft in Doha, hat es die Athletin vom TV Wattenscheid in ihrem ersten Wettkampf vor allem auf die Normerfüllung abgesehen. Für den Hürdensprint der Frauen liegt die WM-Norm bei 12,98s. Schlägt sie diese Zeit, ist ihr auch der Meetingrekord sicher, der nur eine Hundertstelsekunde über der Norm liegt.

Eine letzte Möglichkeit zur Normerfüllung für ihre internationale Meisterschaft bietet sich in Zeulenroda für die U23. Nach den Deutschen Meisterschaften am vergangenen Wochenende in Wetzlar können alle U23-Athleten, die beim Zeulenroda Meeting starten, nochmals um die Normen kämpfen. Bevor am kommenden Montag der Kader für die Europameisterschaft in Gävle (Schweden) bekanntgegeben wird.

Noch eine Woche länger bleibt den U20-Athleten, um sich mit einem guten Ergebnis für einen Startplatz bei der Junioren-Europameisterschaft in Boras (Schweden) zu empfehlen. Auch in Zeulenroda wird es dabei spannende Entscheidungen geben. Am stärksten besetzt sind im EWZ Nachwuchs-Cup die 100 Meter Wettkämpfe. Sowohl in der Männlichen als auch in der Weiblichen Jugend U20 ist für den Sprint ein großes Starterfeld gemeldet, dass sich über die Vorläufe für die Finalrennen um 17:45 Uhr qualifizieren kann. Außerdem besteht mit einem Top-Ergebnis auch die Chance auf den Förderpreis im EWZ Nachwuchs-Cup. Den vergibt die Energiewerke Zeulenroda GmbH jedes Jahr an die beiden Athleten, die beim Meeting die besten Leistungen im Nachwuchsbereich erzielen.

Die Stadionkassen öffnen zum Zeulenroda Meeting am Freitag ab 14:00 Uhr. Jeder ist eingeladen die Wettkämpfe live vor Ort mitzuerleben und die Athleten im Stadion zu unterstützen.


  • -

Gewinnt Eintrittskarten zum Zeulenroda Meeting 2019

Diesen Freitag ist es wieder soweit. Die Leichtathletikelite trifft sich zum Meeting im Waldstadion Zeulenroda. Wir freuen uns unter anderem auf das Diskuswerfen der Frauen, angeführt von Shanice Craft und Kristin Pudenz, sowie den Hürdensprint der Frauen mit Pamela Dutkiewicz und die Sprints über 100m und 200m mit Rebekka Haase, Robert Hering und Roy Schmidt.

Auf unserer Facebookseite verlosen wir jetzt dreimal zwei Tickets für das Zeulenroda Meeting am 21. Juni 2019! Ihr wollt live dabei sein? Dann kommentiert unter dem Beitrag auf Facebook auf welchen Wettbewerb, welche Athleten ihr euch am meisten freut und schon seid ihr im Lostopf!

Das Gewinnspiel läuft bis Mittwoch, den 19. Juni 2019, um 20:00 Uhr. Die Gewinner werden unter allen Teilnehmern zufällig ausgelost und per Facebook-Nachricht von uns informiert.

Viel Erfolg beim Mitmachen!

Teilnahmebedingungen: siehe https://bit.ly/2LsLc9b


  • -

Startlisten und Zeitplan online

Die Startfelder für das 20. Zeulenroda Meeting kommende Woche komplettieren sich nach und nach und wir möchten euch nun auch online immer aktuell über den Stand der Starterfelder informieren.

Ihr findet die Startlisten für die Hauptwettbewerbe und die Nachwuchswettbewerbe unter dem jeweiligen Reiter im Menüpunkt Wettbewerbe.

Ausserdem steht auch der Zeitplan für das Meeting online. Diesen findet ihr ebenfalls unter dem Meüpunkt Wettbewerbe.


  • -

Sprintwettbewerbe erneut Höhepunkt des Meetings

Pressetermin am 6. Juni 2019

In Vorbereitung auf das 20. Zeulenroda Meeting in zwei Wochen fand gestern ein Pressetermin statt. Gastgeber der Presserunde war unser langjähriger Meetingpartner, die Bauerfeind AG.

Im Rahmen der Presserunde stellten die Veranstalter das diesjährige Wettkampfprogramm vor, dass mit dem EWZ Nachwuchs-Cup ab 14:30 Uhr und den Hauptwettkämpfen ab 16:30 Uhr am 21. Juni wieder viele Spitzensport-Entscheidungen bietet. Kurzweile garantiert!

Besonderes Augenmerk lag vor allem auf den Startern. Wie bereits angekündigt erwartet uns mit dem Duell zwischen Vize-Europameisterin Pamela Dutkiewicz und der Vorjahressiegerin und Meetingrekordhalterin Ricarda Lobe ein starkes Duell über die 100m Hürden der Frauen. Ebenfalls gemeldet sind über die 100 Meter der Männer Robert Hering und Roy Schmidt, die Ihre Wurzeln in der Region haben.

Gemeinsam mit Gesamtorganisator Hans-Peter Bischoff präsentierten EWZ-Geschäftsführer Markus Dürr, Bürgermeister Nils Hammerschmidt und Marketingmanagerin von Bauerfeind Sports, Friederike Pfeffer, zum Abschluss des Termins das diesjährige Veranstaltungsshirt.

Den aktuellen Zeitplan für das Meeting findet ihr ab sofort unter dem Menüpunkt Wettbewerbe.

Und ihr dürft gespannt bleiben, denn weitere Startzusagen folgen in den nächsten Tagen…