Barat Ceramics Sprint-Cup 2014

Schüler/innen B

75m

Der Sprint-Cup, in 2014 erstmals unterstützt durch Barat Ceramics aus Auma, sucht jährlich auf einer Sprintstrecke von 75 Metern das schnellste Mädchen und den schnellsten Jungen.

Auch zum 15. Zeulenroda Meeting bewiesen die Läufer(innen) der Altersklasse 12/13 aus den hiesigen Nachwuchsleistungszentren ihr Talent und wurden durch die Zuschauer lautstark angefeuert und gebührend gefeiert. Erstmals gab es für diesen Wettbewerb ein eigenes T-Shirt, gesponsert von der Barat Ceramics GmbH, welches die Nachwuchsathleten auch in Zukunft an Ihre Teilnahme erinnern wird.

Logo BaratCeramics

8 Nachwuchszentren nahmen am Wettkampf teil:

  • LG Vogtland
  • LV E+
  • LV Einheit Greiz
  • LV Gera
  • SC Syrau
  • TSV „Germania 1887“ Neustadt/O.
  • TSV Zeulenroda
  • VfB Schleiz
 
Als schnellstes Mädchen entschied 2014 Luise Herdegen vom TSV „Germania 1887“ aus Neustadt/O. den Sprint über 75m in 10,71 Sekunden für sich. Dahinter folgten auf Platz 2 Michelle Riedel und auf dem 3. Platz Yvonne Becker.
 
Der schnellste Junge beim 15. Zeulenroda Meeting wurde Martin Cieslewicz vom Gastgeber TSV Zeulenroda. Er gewann den Sprint-Cup in einer Zeit von 10,46 Sekunden vor Domingos Manjate und Maxiem-Niklas Henniger.